ANGEBOT DES TAGES:

Raclette Dips

Heute möchten wir Ihnen ein paar Vorschläge für Raclette Dips mit auf den Weg geben, denn ohne Sie geht es einfach nicht!

Raclette Dips gehören genauso zu einem schönen Raclette Abend, wie das richtige Raclette Set, die richtigen Raclette Zutaten und den Raclette Käse und aus diesem Grund wollen wir etwas genauer auf Raclette Dips eingehen.

Die Raclette Dips könnte man zwar einfach in die Kategorie der Raclette Beilagen oder Raclette Zutaten schieben, wo Sie ja auch zweifelsfrei hingehören aber es wäre doch schade es damit gut sein zulassen und nicht näher darauf einzugehen, denn es gibt so viele leckere und einfach machbare Raclette Dips, dass wir Ihnen einfach ein paar Vorschläge geben möchten. Nun aber genug der Vorrede, wir wollen uns jetzt dem eigentlichen Thema widmen und das sind ja die Raclette Dips.

1. Knoblauchdip

Der Knoblauchdip ist einer der Klassiker unter den Raclette Dips und gehört einfach auf jeden Tisch bei einem Raclette. Wenige Zutaten und eine einfache Zubereitung lassen auch Anfänger diesen Raclette Dip hinbekommen. >Hier geht’s zum Rezept des Knoblauchdips<

2. Kräuterdip

Noch so eine Klassiker, denn Sie unbedingt mit anbieten sollten und wie der Knoblauchdip, ist die Zubereitung relativ einfach und viele Zutaten benötigen Sie auch nicht für den Kräuterdip. >Hier geht’s zum Rezept des Kräuterdips<

3. Chili Dip

Der Chili Dip, ist der richtige Raclette Dip für Ihre „scharfen“ Gäste  und auch dieser Dip sollte Ihnen bei der Zubereitung keine Probleme bereiten, denn wie bei den beiden anderen Dips, benötigen Sie auch hier nicht viele Zutaten. >Hier geht’s zum Rezept des Chili Dips<

4. Aurora Dip

Der Aurora Dip hat seinen Namen aus dem lateinischen und heißt so viel wie Morgenröte Dip, doch Aurora Dip hört sich einfach besser an. Den Namen hat Sie Ihrer Farbe zu verdanken und die Zubereitung ist schon etwas schwieriger aber wenn Sie sich an unsere Anleitung halten, dann sollte es Ihnen kein Problem sein diesen Dip zuzubereiten. >Hier geht’s zum Rezept des Aurora Dips<

5. Ananas Curry Dip

Der Ananas Curry Dip, ist im Gegensatz zum Chili Dip, ein Raclette Dip für die „süßen“ Gäste unter Ihren Gästen. Auch für diesen Dip benötigen Sie nicht allzu viele Zutaten und die Zubereitung ist auch sehr einfach. >Hier geht’s zum Rezept des Ananas Curry Dips<

6. Honig Dill Senf Dip

Der Honig Dill Senf Dip, ist absolut lecker und die Zubereitung ist auch nicht allzu schwer aber ein paar mehr Zutaten benötigen Sie schon. >Hier geht’s zum Rezept des Honig Dill Senf Dips<

7. weitere köstliche Dips

Das waren erstmal unsere Vorschläge für leckere Raclette Dips und denken Sie immer dran, ohne die richtigen Raclette Dips wird Ihr nächster Raclette Abend nur halb so schön aber ohne den richtigen Raclette Grill, können auch die besten Raclette Dips nicht weiterhelfen.

11 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen