ANGEBOT DES TAGES:

Aurora Dip

Raclette Rezept für einen Aurora Dip

Der Aurora Dip sorgt garantiert für ein Highlight bei Ihrem nächsten Raclette Grill Abend, doch vorher müssen Sie den Dip erstmal zubereiten. Für die Zubereitung benötigen Sie nicht viele Zutaten aber eine große Schüssel sollte sich im Haushalt befinden.

1. Zutatenliste für den Aurora Dip

1 TL     konzentrierter Tomatenmark

2 EL     Quark Halbfettstufe

2 EL     Mayonnaise

1-2 EL  Tomatenketchup

1 EL     Cognac

schwarzer Pfeffer, Salz, Worcestersauce

2. Zubereitung des Aurora Dip

Als erstes stellen Sie sich dich Schüssel auf den Tisch oder Arbeitsplatte und geben dort den Tomatenmark, die Mayo, den Quark, den Tomatenketchup und den Cognac hinein. Als nächstes alles gut miteinander vermischen und noch einen Spritzer Worcestersauce mit hinein geben. Dann mit dem schwarzen Pfeffer und dem Salz würzen, solange bis die gewünschte Würze erreicht ist, dann ist der Aurora Dip fertig und Sie sollten den Dip abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie dann den Aurora Dip servieren wollen, könnten Sie vorher noch etwas frische Petersille oben drauf geben, denn es sieht optisch einfach besser aus und die Petersilie passt einfach gut zu diesem Dip. Also viel Spaß beim zubereiten und beim Ausprobieren des Aurora Dips.

 

>Weitere Ideen für schmackhafte Raclette Dips & Saucen finden Sie hier<

Ein Kommentar

  1. Pingback: Raclette Dips

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen